Reise

Ägypten führt Visumpflicht (für Individualtouristen) ein- kein Visum mehr am Airport bei Einreise


Ägypten gehört zu einem der beliebten Ziele für sonnenhungrige, deutsche Urlauber und auch flugbegeisterte Reisende haben die Spezialpreise ab Ägypten entdeckt. Aber auch Freunde des Tauchsports reisen oft und gern in das afrikanische Land, da die Vielfalt unter der Meeresoberfläche doch beeindruckend ist.

Neben Cairo und der dort möglichen Besichtigung der Pyramiden gehören vorallem Hurghada und Sharm El Sheikh zu begehrten Destinationen, ist doch das Sonnenziel in wenigen Flugstunden aus Deutschland zu erreichen.

Wer bereits seinen Sommerurlaub gebucht hat oder das plant, der muss nun aber etwas wichtiges bedenken. Wie die Tourismuszeitschrift fvw unter Berufung auf dpa heute mitteilt (Link nur für Premiumkunden der fvw), wird es ab 15.5. für Individualtouristen nicht mehr möglich sein, ohne Visum einzureisen.  UPDATE 18/3: Anscheinend hat man sich nun doch besonnen und Reisen von Veranstaltern sollen ausgenommen werden.

Wie war es bisher?

Wer in der Vergangenheit nach Ägypten reisen wollte, der bekam sein Visum am Flughafen. Dazu muss(te) bis 15.5. eine Visummarke zum Preis von 25 US$ oder dem Gegenwert in Euro am Flughafen erworben werden, welche dann die Einreise ermöglichte. Das ganze wurde dann in den Reisepass geklebt und gestempelt, fertig war die Einreise. DAS GEHT NUN NICHT MEHR!

Visum EGY

Und was wird zukünftig?

Wer nicht mit einer organisierten Gruppenreise das Land der Pyramiden besuchen möchte, oder wer sich nicht im Transit in ein anderes Reiseziel außerhalb Ägyptens befindet, der muss vor Reiseantritt ein VISUM bei der Botschaft in seinem Heimatland erwerben.

Die Kontaktdaten der ägyptischen Botschaft finden Sie hier.

Ohne vorher beantragtes Visum werden die Reisenden am Airport abgewiesen. Daher kümmern Sie sich bitte unbedingt rechtzeitig vorher darum und nutzen ggf. die Hilfe eines Visadienstes. Ich habe (für andere Länder) sehr gute Erfahrungen mit dem Visum Dienst Berlin gemacht.

Haben Sie Ihre Reise schon gebucht, so ist die Einführung einer Visumpflicht m.E. kein Rücktrittsgrund. Daher rechtzeitig drum kümmern und nicht erst am Flughafen merken das es fehlt!

Wer kontrolliert es?

Die Airline wird schon beim einchecken prüfen, ob ein Visum besteht. So wie es heute zum Beispiel bei Indien und auch China ist. Habe ich kein Visum, so bekomme ich auch keine Bordkarte.

Vergisst es die Airline zu prüfen, so erfolgt die Verweigerung der Einreise in Ägypten. Das bedeutet dann einen x-stündigen Aufenthalt auf einem ägyptischen Flughafen, oder man bucht sich dann ganz kurzfristig einen Weiterflug in ein anderes Land, was beides eher unangenehm und zudem teuer sein kann.


5 Kommentare on Ägypten führt Visumpflicht (für Individualtouristen) ein- kein Visum mehr am Airport bei Einreise

  1. Mimi

    Hey!
    Danke für deinen Blogeintrag, aber durch den unteren Kommentar und andere Quellen bin ich etwas durcheinander gekommen..
    Kriege ich nun ein Visum am Flughafen wieder und mein Freund (staatsangehörigkeit: VN – aber dt. Aufenthaltstitel unbefristet) auch?

    LG

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.