Allgemeines, Reise

airberlin Super Sunday Angebote suchen, buchen, Upgrades und Tipps


Nahezu jeden Sonntag gibt es sie, die Super Sunday Angebote der airberlin und jeden Sonntag erreichen mich fast identische Fragen. Daher habe ich mal hier einige kleine „Fragen und Antworten“ zusammengetragen. Wenn Euch was fehlt oder Ihr noch was anderes wissen wollt, schreibt es einfach als Kommentar oder per Mail, ich versuche es zu ergänzen/ anzupassen.

Verfügbarkeiten finden im airberlin Super Sunday

Das Wichtigste ist ja erst einmal, die passenden Flüge zu finden. Das gestaltet sich bei airberlin manchmal etwas schwierige, gerade wenn die möglichen Reisezeiträume groß und Ihr flexibel seid.

Zunächst einmal findet Ihr alle Angebote und Preise auch bei airberlin auf der Seite. Hierzu klickt Ihr Euch direkt in die Flugsuche

airberlin Flugsuche

airberlin-flugsuche

Hier bitte nicht den Haken bei „flexible Reisedaten“ vergessen, dann müsst Ihr nicht jedes Datum einzeln abfragen. Aber selbst hier werden nur bestimmte Termine angezeigt, wochenweise. Will man noch mehr, dann kann es sinnvoll sein die Flüge anderweitig abzufragen. Zwei Möglichkeiten, die einfachste ist dabei Google Flights. Dort könnt Ihr nach den Abflughäfen und dem Ziel die Gesellschaften schon mal einschränken auf „oneworld“, das ist die Allianz zu der auch airberlin gehört. In der nächsten Maske dann auch noch auf airberlin. Bei Langstrecken mit Umstieg in Abu Dhabi klickt auch Etihad mit an.

google-flights

Auch hier gibt es natürlich noch mehr anbieten und Möglichkeiten, der Vorteil von Google Flights und anderen Vergleichsportalen ist jedoch die bessere Übersicht. So könnt Ihr auch gleich ein Gefühl dafür bekommen, was andere Airlines so arbeiten und kosten.

Auch die Momomdo Flugsuche ist eine gute Möglichkeit, hier werden auch die Haken bei „flexible Daten“ und „Flughäfen in der Nähe“ eine wichtige Rolle spielen.

momondoWie gesagt, habt Ihr dann Daten gefunden, so fragt genau diese bei airberlin selbst ab und bucht es dort, wenn Ihr gern direkt bei der Airline buchen möchtet. Wenn die Preise nicht ganz gravierend unterschiedlich sind, bucht es dort direkt.

airberlin Super Sunday upgraden

Dazu gibt es mehrere Möglichkeiten. Flüge sind grundsätzlich in Economy und können in Business Class upgegradet werden. Das kann mit airberlin Topbonusmeilen passieren (nur auf den airberlin Strecken) oder mit Geld. Fangen wir mit dem Meilenupgrade an.

airberlin Super Sunday mit Meilen upgraden

Zunächst braucht Ihr natürlich Meilen. Die topbonus Meilen die für ein Upgrade in die Business Class notwenig sind sind recht einfach.

  • Deutschland – Abu Dhabi 30.000 Topbonus Meilen pro Strecke und Person
  • Deutschland – Nordmerika 25.000 Topbonus Meilen pro Strecke und Person
  • Deutschland – Mittelamerika 30.000 Topbonus Meilen pro Strecke und Person
  • Deutschland – Karibik 25.000 Topbonus Meilen pro Strecke und Person

Habt Ihr nicht genug, so überlegt Euch ob es für eine Strecke reicht, es muss nicht das komplette Upgrade sein. Die airberlin Business Class ist ein wirklich angenehmes Produkt, mein Review dazu findet Ihr hier:

Euch fehlen noch Meilen?

Für den Abschluss der airberlin Visa Card gibt es schon mal 12.000 Meilen in der aktuellen Aktion, schreibt mir hierzu gern eine –>Mail, dann schaue ich gern nach einer passenden Aktion. Doch auch die reichen noch nicht. Schaut Euch aber dazu passend einmal meinen Beitrag zur Americanexpresskarte an. Diese ist im ersten Jahr kostenfrei, schnell beantragt und bringt zwischen 15.000 und 20.000 Rewards Punkte, welche sich in topbonus Meilen wandeln lassen.

Ohne großen Aufwand lassen sich somit die benötigten 25-30.000 Meilen generieren und Ihr könnt in dem flachen Bett der Business Class fliegen, die Lounges nutzen und mehr.

Verfügbarkeit von Meilenupgrades vor Buchung prüfen

Wer nun mit seinen Meilen upgraden will, der muss wissen ob diese verfügbar sind. Das bekommt Ihr unterschiedlich heraus. Neben Diensten wie expertflyer, die zumindest in den wichtigen Ausführungen kostenpflichtig sind, geht es auch ganz simpel. Richtet Euch einen Account bei dem British Airways Executive Club ein, also dem Meilenprogramm von BA. Dort könnt Ihr dann nach Prämienflügen in Business Class suchen. Sind diese dort für den Tag und den Flug zu bekommen, so können auch die Meilenupgrades bei airberlin gemacht werden.

ba-buchung-ab

Upgrade der Flüge gegen Bezahlung – Plusgrade Bieterprozess

Eine weitere Möglichkeit ist das Upgradeangebot von airberlin. Hier bekommt Ihr (ca. 5-6 Tage) vor Abflug eine Mail oder könnt im Account unter „Meine Buchung“ Zusatzleistungen kaufen und auch für ein Upgrade buchen. Die Preise und er Erfolg hängen von der Auslastung der Flüge ab.

airberlin-plusgrade

72-Stunden Preis sichern

Nun kann es ja ganz sinnvoll sein, erst zu schauen ob man das Upgrade bestätigt bekommt und danach den Flug zu buchen. Das geht aber nun mal schlecht, wenn die Schnäppchen nur sonntags von 13-18 Uhr buchbar sind. Also nutzt einfach den „Trick“.airberlin-72-std

Für 15 Euro auf der Langstrecke könnt Ihr Euch 72 Stunden Bedenkzeit kaufen, also Ihr sucht und bucht Euren Eco-Flug wie oben beschrieben und wählt dann die 72-Std. Bedenkzeit im Buchungsprozess aus. So habt Ihr Zeit und könnt in Ruhe am Montag an der Hotline für airberlin Topbonus Kunden die Meilenupgrades erfragen, einbuchen lassen und notfalls das Eco Ticket stornieren, falls Ihr doch nicht wollt oder keine Plätze bekommt. Cool, oder? Euer Risiko liegt bei exakt 15 Euro.

Denkt bitte daran, Accounts bei topbonus und British Airways Executive club kosten nix, kann man also schon mal haben. Auch die American Express Karte solltet Ihr haben und die Accounts beide verbunden haben, nur dann lassen sich schnell Meilen transferieren.

 


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.