Reise

Die höchste Aussichtsplattform der Welt- das neue Level 148 auf dem Burj Khalifa in Dubai


Dubai, ja Dubai, die Stadt wo alles immer etwas höher, weiter und schneller ist, die Stadt, welche schon das höchste Gebäude der Welt, den Burj Kalifa beherbergt. Ich habe bereits einige Male mit Freunden die bisherige Aussichtsplattform besucht, mehr dazu könnt ihr auch in meinem Beitrag hier nachlesen.

BurjKhalifa_145_21

Die „alte“ Plattform befindet sich auf Etage 124 des Burj Khalifa und bot daher schon einen umwerfenden Blick auf die Stadt und alles drum herum. Doch da hat man sich nun überlegt, man möchte hier gern auch die höchste Aussichtsplattform der Welt haben und ins Guinessbuch der Rekorde kommen. Das ist nun geschafft.

Die neue „Burj Khalifa Sky“ Aussichtsplattform befindet sich auf der unglaublichen Etage 145 des höchsten Gebäudes der Welt.

Diese kann separat besucht und gebucht werden und ist mit den normalen Tickets für die Plattform auf Etage 124 nicht zu besuchen. Wie genau ihr nun hin kommt und was es dort zu sehen gibt, dazu gleich mehr.

Schon ein wichtiger Tipp vorab:

Beste Zeiten sind der Sonnenauf- bzw. Untergang, wobei der Zugang hier nicht immer möglich ist und die guten Zeiten schnell vergriffen. Da es nur begrenze Anzahl von Besuchern da oben gibt, besorgt Euch rechtzeitig Karten. Wenn ihr in Dubai gelandet seid, dann ist es meist zu spät. Tickets gibt es als zeitlich festgelegte auf der Seite des Anbieters. „Burj Khalifa Obervation Desk Tickets

Doch nun zum Ablauf

Denkt bitte daran, pünktlich zu sein, sonst kann es sein das die Tickets verfallen. Los gehts, wie auch zu den anderen Plattformen, im untersten Geschoss der Dubai Mall. Lasst Euch einfach mit dem Taxi hinbringen oder nutzt die Metro. Plant ausreichend Zeit ein, gerade nachmittags und am Abend ist die Schlagader Dubais, die Sheikh Zayed Road, Dubais Hauptverkehrsader, oft sehr voll.

Nachdem ihr an dem Counter dort Eure Karten abgeholt habt, könnt ihr- wenn ihr auf die hohe Plattform geht, in eine kleine Lounge vorher. Dort werden die Karten kontrolliert, es gibt arabischen Kaffee und Datteln und ihr bekommt ein „Schlüsselband um den Hals“, denn nur dann gehts nachher auf die Extra Plattform.

BurjKhalifa_145_02 BurjKhalifa_145_03

Und los gehts…

Über einen Extra Durchgang geht es zur Sicherheitskontrolle, lange warten ist aufgrund der kleinen Gruppen nicht, und dann gehts aufwärts. In einem der schnellsten Fahrstühle der Welt geht es rauf auf die 148. Etage, wo es dann unzählige Aussichtsmöglichkeiten (drinnen wie draußen) gibt.

BurjKhalifa_145_04 BurjKhalifa_145_06

Oben angekommen, wieder essen. Es werden kleine, süße Snacks angeboten, dazu Fruchtsäfte, welche auch hier bereits im Ticketpreis enthalten sind. Wer mag kann die Loungemöbel nutzen und sich bei dem wunderbaren Blick etwas zurücklehnen und die Aussicht einfach nur genießen.

BurjKhalifa_145_07

BurjKhalifa_145_10 BurjKhalifa_145_11Doch sitzen ist gar nicht gut, rumlaufen, rausgucken und staunen. Entweder durch die riesigen Glasfenster, oder direkt auf die Terrasse gehen und dort den atemberaubenden Blick genießen.

BurjKhalifa_145_08

Der Burj wirft seinen Schatten voraus…

BurjKhalifa_145_12 BurjKhalifa_145_13 BurjKhalifa_145_14

Es ist absolut beeindruckend wie hoch das ganze ist. Riesige Autobahnen, über die man eben noch gefahren ist und vor lauter Abfahrten gern nicht wusste wohin, erscheinen plötzlich nur noch wie kleine GoKart Bahnen, auf denen kleine Ameisen laufen.

BurjKhalifa_145_09

Und die untergehende Sonne taucht die Stadt Minute für Minute in ein neues, anders farbiges Licht. Allein dieses Schauspiel zu sehen, das auch noch von hier oben, all das ist jeden Cent wert.

BurjKhalifa_145_22

kurz bevor die Sonne im Meer versinkt, was übrigens sehr, sehr schnell geht

BurjKhalifa_145_19 BurjKhalifa_145_27 BurjKhalifa_145_15

Es ist ein absolut beeindruckendes Schauspiel. Wenn ihr das auch erleben wollt, besorgt Euch rechtzeitig Karten. Diese gibt es auf der Internetseite des Burj Khalifa und können online bestellt und mit Kreditkarte bezahlt werden.

Die Preise liegen, etwas abhängig vom Dollarkurs, bei etwas unter 100 € für die beiden Plattformen (also die Sky auf 145 und auf die andere könnte ihr dann auch) Hierbei gibt es keinen Unterscheid ob Kind oder Erwachsener.

Burj Khalifa The Sky

Wer nur auf die niedrigere Plattform möchte, der kann das schon ab … tun, wobei die „besseren Zeiten“ auch hier teurer sind.

Burj Khalifa

Preise immer ca. / 5 teilen, dann habt ihr Eurobeträge. Wer den Fasttrack (also den schnelleren Eingang ohne warten) nutzen möchte, der zahlt auch hier schon 300 AED, also 60 €, da wird der Unterschied zu den 500 AED /der den Fasttrack immer enthält/ dann nicht mehr so groß.

Aber: Schaut es Euch an, es lohnt sich.

Und wenn ihr dann noch Lust habt, werft einen Blick in meinen Beitrag zum Baloonfahren in Dubai… das wäre doch dann was für den nächsten Morgen, oder?

EINE BALLONFAHRT üer der Wüste- Ein MUSS in Dubai!

Balloon_Dubai_04

 

 


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.