Allgemeines

GorillaMobile für das iPhone und eine eigene Foto App


Es gibt zahlreiche Apps für das iPhone. Einige mehr oder weniger nützlich. In der ersten Generation des iPhones stellte sich die Frage fast nicht, da es so gut wie unmöglich war akzeptable Fotos zu machen.

In der neuen, der 3GS Version ist es durchaus machbar. Und nun kommt gorrilla, bekannt von den GorillaPod für Kameras auch mit einem flexiblen und biegsamen Stativ für das iPhone.

Das gorillamobile ist in der vorliegenden Form für einen Preis von 36 EUR bei Amazon zu bekommen. (LINK zur Produktseite).

Passend ist das Stativ dann für dias iPhone 3G oder 3GS. Enthalten sind aber auch Adapter für den iPod und ein solcher für Kameras mit einem Gewicht von maximal 325g.

Um das iPhone zu befestigen ist eine ansprechende Hülle in schwarz enthalten. Diese kann auch nach Gebrauch dran bleiben und schützt das iPhone zusätzlich. Und nun kommt noch etwas.

Die kostenfreie App gorillaCam (iTunes Link) bietet noch einige zusätzliche Funktionen für die Kamera. So ist ein Selbstauslöser, das Fotografieren in Zeitraffer oder auch 3 Fotos nacheinander schießen möglich. Aus diesen kann man sich dann direkt das beste aussuchen.

Weiterhin kann ein Raster über das Kamera Bild gelegt werden oder eine Wasserwaage eingeblendet, so gelingt auch die Ausrichtung des Fotos optimal. Last but not least ist nach Aktivierung der Option das „Abdrücken“ direkt irgendwo auf dem Bildschirm möglich. Das suchen nach dem Auslöseknopf entfällt somit.

Für alle die also auch mal Fotos mit Stativ machen wollen sicher eine interessante Option. Und wenn es gerade nicht gebraucht wird, macht sich das Stativ auch auf dem Schreibtisch nicht schlecht, zum Beispiel um einen Film auf dem iPhone anzuschauen.

Vielleicht ein interessantes Weihnachtsgeschenk was bei Bestellung über Amazon auch noch rechtzeitig ankommt. Hier nochmals der Link direkt zum Produkt.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.