Reise

Hotel Review: Das Ritz Carlton Jumeirah Beach in Dubai


Da ist es schon wieder vier Wochen her und mein Review zum wunderschönen Ritz Carlton Jumeirah in Dubai ist immer noch nicht ganz fertig. Jetzt aber- hier ist er:

DSC07581.JPG

Die Ritz Carlton Gruppe betreibt in Dubai (UAE) zwei Häuser. Das eine befindet sich direkt am DIFC, dem Finnacial Center der Stadt und ist somit eher für den Stadturlauber oder den Geschäftskunden geeignet und gerade einmal ein Jahr eröffnet. Das Haus was ich vor vier Wochen bewohnt habe, das liegt direkt am wunderschönen Sandstrand Jumeirah mit einem tollen Blick auf die Palme, doch dazu später ein wenig mehr.

Anreise und CheckIn:

Da wir direkt mit dem Mietwagen aus dem Hyatt Capital Gate in Abu Dhabi kamen, reisten wir mit dem Auto an. Etwas versteckt befindet sich die Auffahrt zum Hotel. Vom Flughafen Dubai (DBX) benötigt man mit dem Taxi oder dem eigenen Auto ca. 30 Minuten, was etwas von der Tageszeit abhängig ist. Kaum angehalten werden die Türen geöffnet und das Gepäck ausgeladen.

IMG_3276.JPG

Die Rezeption befindet sich unmittelbar links hinter dem Eingang, da wir aber ein Zimmer und eine Suite mit Zugang zur Club Lounge gebucht haben, findet der CheckIn auch dort statt. Einer der vielen freundlichen Mitarbeiter bringt und also in die Clublounge auf der 6. Etage. Dort ist schon alles für den CheckIn vorbereitet und so reicht eine Unterschrift und die Vorlage der Kreditkarte. <> Natürlich konnte ich vorab schon einmal den Ausblick auf den Strand und die Palme genießen und es wurde gleich ein Getränk angeboten. Nachdem der CheckIn nun abgeschlossen ist, bringt uns ein. wiederum sehr freundlicher Mitarbeiter in die Suite.

DSC07579.JPG   DSC07583.JPGDSC07591.JPG   DSC07596.JPG

Die Suite:

Wir bewohnen zu viert eine Suite und ein verbundenes Zimmer. Beginnen wir bei dem Zimmer, welches mit einer Größe von 49qm schon recht ansehnlich ist. Genauer handelt es sich um eines der Clubzimmer, da dieses den Gästen Zugang zur exklusiven Clubetage bietet. Ausgestattet sind beide Kategorien mit einem Balkon, so lässt sich die Abendsonne bei einem Glas Wein auf dem Balkon gleich beobachten. Das Zimmer selbst ist neben einem großen KingSizeBett auch noch mit einem Sofa ausgestattet, dazu ein Sessel und ein angenehm großer Schreibtisch. Apropos Schreibtisch, WLAN und auch Internet mit dem Kabel ist im kompletten Hotel verfügbar. Für Gäste der Suiten und Statuskunden des RitzCarlton Rewards Programm ist das Internet in jedem Fall kostenfrei.

DSC07580.JPG   DSC07584.jpg   DSC07585.jpgDSC07586.jpg   DSC07587.JPG   DSC07589.JPG

Auch wenn die Zimmer nicht mehr ganz neu sind (es wird dieses Jahr der Anbau festgestellt und dann alle derzeitigen Zimmer komplett renoviert), so sind diese nicht nur ansprechend gestaltet, sondern auch luxuriös und praktisch eingerichtet. Das einzelne Zimmer bietet ein separates Bad, getrennte Toilette, Badewanne und eine große Regendusche. Die flauschigen Handtücher sind mehr als groß, ein Punkt der bei vielen Hotels leider nicht bedacht wird. Auch sonst fehlt es in den Bädern an nichts. Neben de hochwertigen Amenities liegen auch schon Zahnbürste, Rasierer, Nagelfeile und dergleichen bereit, also kann man ruhig mal etwas vergessen zu Hause.

Die Betten sind für mich eines der wichtigsten Kriterien für ein Hotel. Hier im Ritz Carlton Dubai sind die nicht nur hoch und mit sehr guten Matratzen ausgestattet, auch die Bettwäsche ist sehr hochwertig und lässt uns in einen tiefen und erholsamen Schlaf sinken. So und genau so soll das sein, wenn man nach einem „anstrengenden“ Pooltag zurück ins Zimmer kommt.

Die Suite (100 qm) besitzt übrigens gleich zwei vollwertige Bäder, so ist auch das zweite mit Badwanne, Dusche und separater Toilette ausgestattet. Egal ob also zwei oder drei Gäste in der Suite wohnen, so braucht keiner auf den anderen warten, falls dieser das Bad blockiert.

DSC07591.JPG

Die Suite besteht aus zwei getrennten Räumen und bietet sich somit auch für Familien an. Die Kinder können schlafen, während die Eltern noch gemeinsam im Wohnzimmer sitzen. In beiden Räumen ist neben einem Fernseher und einem Kühlschrank auch eine große Couch und ein Sessel vorhanden, wer also noch Besuch erwartet oder sich zu einem geschäftlichen Termin treffen möchte, auch das ist kein Problem.

Balkone gibt es natürlich auch und so lassen sich morgendlichen Ausblicke auf das Meer gleich im Zimmer genießen. Blickt man direkt aus dem Balkon hinunter, so erstreckt sich dort die riesige Poollandschaft, einer Abkühlung steht somit nichts mehr im Wege.

IMG_3231.JPG

Die passenden Strandtücher, eine Strandtasche, Bademäntel und Latschen liegen direkt im Kleiderschrank bereit. Auffällig waren riesige frische Blumenarrangements in den Zimmern und Suiten und süße Überraschungen zur Begrüßung.

DSC07577.JPG   DSC07578.JPG   DSC07598.jpg

DSC07590.JPG

Services und Einrichtungen im Hotel

Wer sich also verausgaben oder einfach nur entspannen möchte, der hat hier die Qual der Wahl. Angefangen von Tennisplätzen über eine große Poollandschaft, Fitnessbereiche und einen hoteleigenen Strand wird alles geboten. Nach der Abkühlung von außen, kann dann an der Pollbar auch gleich die Abkühlung von innen folgen.

Ritz Carlton Dubai, Resort Map (klicken zum Vergrößern)

Da sind wir auch schon bei dem hervorragenden Service, welcher sich durch das komplette Hotel erstreckt. Am Pool eilt man gleich herbei und bringt Handtücher und gekühltes Wasser und damit das nicht warm wird, wird auch gleich noch eine kleine Kühltasche im Ritz Carlton Design an die Liege geliefert.

DSC07815.JPG

Doch der grandiose Service hat mich noch an anderen Stellen überrascht, eine davon möchte ich erzählen.

Beim parken des Autos bemerkte man, dass ein Reifen wenig Luft hatte und vermutlich defekt war. Doch nicht das man mich anrief um mir das mitzuteilen, es wurde sich gekümmert. Als ich am kommenden Morgen anrief um mein Auto vorfahren zu lassen, das erzählte man mir die Geschichte mit dem Reifen. „Mr. Hennig, wir haben heute schon sehr früh mit Hertz gesprochen, die waren auch schon hier, mussten das Auto aber mitnehmen um es in der Werkstatt zu reparieren. Aber keine Sorge. Müssen Sie jetzt los, dann fahren wir Sie gern in die Stadt oder genießen Sie einfach die Zeit hier, in einer halben Stunden sollte ihr Auto wieder repariert hier stehen.“ Keine 25 Minuten später kam der Anruf und beim Einsteigen fiel sofort das gekühlte Wasser auf. Für jeden der vier Gäste hatte man gesorgt und uns so auch die Folgetage immer mit Wasser ausgestattet. Unglaublich war der Service mit dem Mietwagen. Allein recherchiert zu welchem Anbieter es gehört, angerufen, Abholung organisiert und den Gast so wenig wie möglich gestört. Auf meine Frage hin: „Wir wollen das Sie sich rundum erholen und nicht mit solchem „organisatorischen Kram“ herum ärgern müssen.“

Auch in allen anderen Bereichen des Hotels tun die vielen Helferlein alles, um es dem Gast so angenehm als möglich zu machen.

Die Club Lounge

Für Gäste der Clubsuiten und -Zimmern steht ein extra Bereich, quasi ein Club im Hotel zur Verfügung. Auf der 6. Etage werden hier ganztägig Getränke und Snacks angeboten, morgens, mittags und auch abends gibt es ein Buffet. All das ist gekrönt mit hervorragendem Service und superfreundlichem Personal und das alles vollkommen kostenfrei, da in der Zimmerrate enthalten.

IMG_3267.JPG

IMG_3269.JPG   IMG_3271.JPG   IMG_3272.JPG

Wer die Möglichkeit hat, der sollte genau diese Zimmer buchen, die sind es mehr als wert.

Fazit:

Bei dem Ritz Carlton Dubai handelt es sich eher um ein Resort als ein Hotel. Es eignet sich nicht nur für Familien, auch Paare oder Alleinreisende sind dort gut aufgehoben. Kinder können im Ritz Kids Club spielen und werden betreut, so lassen sich für die Eltern andere Angebote wie Tennis, Pool oder SPA nutzen.

DSC07812.JPG

DSC07804.JPG   DSC07817.JPGDSC07818.JPG   DSC07826.JPG

Durch die gute Lage direkt am Strand, gleichzeitig aber nah an der Stadt und gut erreichbar, hebt sich das Ritz in der Gesamtbewertung weit nach vorn. Also nichts wie hin!

Beste Reisezeit? Ideal wer es nicht ganz heiß mag, September bis Jahresende.

DSC07579.JPG   DSC07583.JPG   DSC07584.jpgDSC07585.jpg   DSC07586.jpg   DSC07587.JPGDSC07588.jpg   DSC07589.JPG   DSC07591.JPGDSC07592.JPG   DSC07594.JPG   DSC07595.jpgDSC07596.JPG   DSC07597.jpg   DSC07598.jpgDSC07798.JPG   DSC07799.JPG   DSC07800.JPGDSC07801.JPG   DSC07803.JPG   DSC07805.JPGDSC07806.JPG   DSC07809.JPG   DSC07814.JPGDSC07818.JPG   DSC07819.JPG   DSC07828.JPGIMG_3275.JPG

 


2 Kommentare on Hotel Review: Das Ritz Carlton Jumeirah Beach in Dubai

  1. Pingback: Stylewelt - Das wunderschöne Park Hyatt Dubai

  2. Pingback: Hotel Review: Park Hyatt Dubai | Sven blogt…

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.