Rewards

Qatar Flash Sale: weltbeste Business Class im Angebot


Qatar gehört mit Abstand zu einer der, wenn nicht der besten Airlines in der Business Class. Mit dem Drehkreuz Doha und dem dort neugebauten Flughafen ist diese durchaus eine sehr gute Alternative bei Reisen in Richtung Westen. Nachdem in Deutschland Frankfurt, München und Berlin direkt angeflogen werden, sind die Ziele in Asien oder dem Mittleren Osten und auch Afrika mit einem Umstieg zu erreichen.

Qatar Flash Sale – Die Ziele

  • Dubai ab 1.019 Euro
  • Bangkok ab 1.339 Euro
  • Colombo ab 1.349 Euro
  • Windhuk ab 1.369 Euro
  • Guangzhou ab 1.729 Euro

Die Qatar Schnäppchen könnt Ihr hier direkt buchen

Qatar Flash Sale

Qatar Flash Sale – Reisebedingungen

Auch für diesen SALE gelten natürlich entsprechende Bedingungen, diese lauten:

  • Buchungszeitraum: sofort bis 15. 08. 2016
  • Reisen im Zeitraum 12. August bis 31. Oktober 2016
  • Rail&Fly Zubringer möglich, dann in Buchungsmaske QYG als Abflugort eingeben
  • Umbuchung gegen 200 USD (naher Osten, Indischer Ozean und Afrika) oder 300 USD (Asien)
  • Stornierung: nicht möglich
  • Mindestaufenthalt: 6 Tage
  • Maximalaufenthalt: 4 Monate

Direkt zur Angebotsseite von Qatar für diesen SALE geht es hier

Qatar Flash Sale -Das Produkt

Mit welchem Sitz und damit welchem Produkt Ihr genau unterwegs sein werdet, das ist etwas abhängig vom Reiseziel. Dabei gibt es bei Qatar unterschiedliche Flugzeugtypen mit unterschiedlichen Sitzen. Da es wenige Ziele im SALE sind, habe ich Euch hier gleich die entsprechenden Maschinen auf den Strecken zusammengestellt.

Nach Doha sind folgende Maschinen im Einsatz

  • aus Frankfurt werden entweder im Airbus A350, der Boeing Dreamliner 787  mit dem neuen Sitz und einer 1-2-1 Konfiguration eingesetzt. Manchmal wird aber auch die Boeing 777 oder die A330 in einem abgewandelten Sitz in 2-2-2 Konfiguration geflogen
  • aus München ist oftmals/ meist ein Airbus A350, das neuste Modell und der neuste Sitz in der 1-2-1 Konfiguration im Einsatz
  • aus Berlin fliegt Ihr mit (meist umgebauter, neuer) Business in dem A330

Von Doha sind auf dem Weiterflug folgende Maschinen im Einsatz

  • nach Dubai ist auf den 45 Min Flug nahezu alles im Wechsel möglich. Von Kurzstrecken A320 bis Langstrecken 787 oder A350
  • nach Bangkok ist im Wechsel die neue A380 mit der tollen Bar im Einsatz und der Business Class in 1-2-1 oder eine Boeing 777 mit dem etwas älteren Sitz in einer 2-2-2 Anordnung
  • Colombo wird mit einem A340 bedient, auch hier finden sich in den umgerüsteten Maschinen die neuen Business Class Sitze, aber hier in einer 2-2-2 Anordnung
  • Windhuk in Afrika wird mit einem Boeing Dreamliner (787) via Johannesburg angeflogen. Das restliche kurze Stück wird im Codeshare mit 737 oder anderen Kurzstreckenmaschinen geflogen
  • und zu guter Letzt Guangzhou, das ist die neue A380 route, also neustes Produkt in einer 1-2-1 Anordnung und eine tolle Bar an Bord

Direkt zur Angebotsseite von Qatar für diesen SALE geht es hier

Damit Ihr ein Gefühl bekommt wie es denn so aussieht an Bord, hier einige Bilder aus den Maschinen bei Qatar.

Generell muss man feststellen, es lässt sich überall gut fliegen. Die wenigen A330 die mit der alten Business ausgestattet sind und die Euch vielleicht noch auf der Berlin-Doha Strecke passieren können sind jetzt nicht superschön, aber sonst ist es am Ende fast egal. Wer zu zweit fliegt, der wird sogar froh sein über eine Boeing 777, da diese 2-2-2 angeordnet ist und somit zusammen am Fenster sitzen möglich ist. Alleinreisenden gefällt (mich eingeschlossen) die 1-2-1 Anordnung besser, der Sitz ist in A350, Boeing 787 und A380 nahezu identisch.

Direkt zur Angebotsseite von Qatar für diesen SALE geht es hier

Qatar Flash Sale -Meilen sammeln

Gerade auf den Langstrecken und zudem noch in Business Class lohnt sich das Meilen sammeln und so lassen sich auf Langstreckenflügen schnell Meilen für weitere Flüge oder Upgrades sammeln. Natürlich könnt Ihr bei Qatar Meilenprogramm sammeln und Euch dazu dort anmelden. Schneller zu einem Status kommt Ihr aber bei British Airways, welche wie Qatar in der oneworld Allianz ist.

Dort werden neben Meilen die Statuspunkte, so genannte Tier Points gesammelt und diese bringen Euch zum Status. Den Silber Status (Oneworld Saphire), der Euch und Eure Begleitung ein Jahr lang in die Lounge bringt, schnellen CheckIn ermöglicht und mehr, erhaltet Ihr ab 600 Tier Points. Bei Qatar erhaltet Ihr auf der Langstrecke pro Segment 140 TP. Frankfurt-Doha-Asien bringt also 140+140 und das auch für den Rückweg. Das sind 560 Statuspunkte. Für den Silber bei BA braucht Ihr noch 4 BA Segmente, diese können natürlich auch in Eco sein. Fliegt Ihr also noch einmal Deutschland-London-Dublin oder ein anderes Ziel auf der Kurzstrecke, so sind das Eure vier Segmente und die restlichen 40 Punkte und Ihr habt den Status für fast 2 Jahre sicher (das laufende Jahr zu Ende und dann nochmals 12 Monate).

Fliegt Ihr nach Dubai, so gibt es noch ein anderes Benefit. Da Ihr ab Doha in der First Class nach Doha unterwegs seid (ist eigentlich eine Business, die es aber hier nicht gibt, nur Eco und First) könnt Ihr auf dem Hinweg mit einer Bordkarte Doha-Dubai in First in eine der schönsten Lounges der First Class.

Review: Al Safwa First Class Lounge Doha

Al Safwa First Class Lounge Doha

Al Safwa First Class Lounge Doha


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.