Reise

Qatar verschiebt Erstflug nach Neuseeland – wie kommt ihr nun nach Auckland?


UPDATE: Qatar bucht auf Wunsch um, siehe unten...

Vor einigen Tagen musste man einfach buchen. Es gibt so Preise die kommen nicht so schnell wieder, der @youhavebeenupgradet hatte dazu geschrieben. Viele haben nun diesen wunderbaren SALE nach Neuseeland gebucht.

Für 1.600 Euro ging es aus Deutschland nach Auckland, für 1.300 Euro mit dem Gabelflug aus Pisa und zurück nach Deutschland. Qatar fliegt in Deutschland neben Berlin auch Frankfurt und München an (und würde gern mehr, darf aber nicht).

Bisherige Buchungen und Produkte

Bisher sah es so aus (und wurde auch so gebucht)

QR nach AKL ALTAus Berlin mit der A330 nach Doha weiter mit der 777-200LR nach Aukland, geplant war der 3. Dezember 2016 als Erstflugtermin. Also konnte und kann Euch das linke Produkt begegnen, oder auch der Sitz der derzeit in A320 und A321 verbaut ist. Auch aus Pisa heraus gibt es diesen Sitz. Das Bild zeigt den Sitz, als dieser noch exklusiv in dem A319 All Business verbaut war.

Wer aus Frankfurt oder München fliegen wollte, auch der konnte das tun, dann mit dem Airbus A350 und dem neuen Produkt.Qatar A350 Business - 1

Und für alle ging es dann aus Doha auf dem neuen Direktflug in etwas mehr als 16,5 Stunden hin und 17,5 Std. auf dem Rückweg ans andere Ende der Welt. DOH-AKL waren die geplanten Flüge, diese mit dem Sitz der Boeing 777 (-200 LR).Qatar 777 Business - 1

Zumindest für alle die zwischen dem 3.12.2016 und dem 1. Februar 2017 fliegen wollten, das wird nix. Wie Airlineroutes.net heute berichtet, verschiebt sich der Erstflug auf den 1. Februar 2017. Dann sollen die Flüge Doha- Aukland durchführbar sein, werden dann wie geplant mit einer Boeing 777-200LR durchgeführt.

QR920, Abflug Doha 03:30 – Ankunft Auckland am Folgetag um 05:50
QR921 Abflug Auckland 14:40 –Ankunft Doha  22:10

Was passiert mit meiner Buchung?

Generell habt Ihr erst einmal ein Ticket und eine Buchung. Bei vielen wird diese auch noch als „confirmed“ angezeigt, wenn ihr Euch bei Qatar anmeldet und nachschauen möchtet. Eine für alle allgemeine Lösung gibts nicht.

Dennoch ist es ganz hilfreich zu wissen, welche Optionen Ihr habt. Dazu ist ein Anruf bei Qatar heute noch nicht stilvoll, schließlich wissen die es auch erst seit heute. Später erreicht ihr das Servicecenter in Frankfurt unter der folgenden Nummer:

Telefonische Erreichbarkeit: Mo – Sa 9:00 – 18:00 Uhr u. So 10:00 – 18:00 Uhr
Call Center: +49 69 26 09 04 400

Wer eine Buchung hat und die Airline kann diese Strecke nicht anbieten oder muss Flüge verschieben, der wird seitens der Airlines meist umgebucht.

Das setzt aber voraus, das die Airline das Ticket auch umschreiben darf. Das kann Sie dann nicht, wenn Ihr bei einem Drittanbieter gebucht habt. Dazu gleich mehr.

Die Alternativen die (zumindest theoretisch) möglich sind, die zeige ich Euch gleich unten.

Was, wenn ich bei einem Reisebüro gebucht habe?

Dann kann Euch auch nur das Reisebüro weiterhelfen, welches das Ticket gebucht und ausgestellt hat. Wendet Euch am besten dort hin und erklärt auch gleich mal, was Euch an Optionen überhaupt passen würde.

Was ist mit Buchungen über kayak, seat24, Expedia etc.?

Das könnte schon etwas komplizierter werden. Die sind am Ende auch nichts anderes als ein Reisebüro, jedoch oft schwerer zu erreichen und im CallCenter weiss man manchmal nicht so recht was man tun kann und darf. Daher würde ich- falls Ihr hier anruft- sehr gut vorbereitet sein.

Mögliche Alternativrouten

Nach Neuseeland zu kommen, das ist auf vielen Wegen möglich. Aber die Airline muss es können und wollen. Es gibt keine Garantie das die Airline das auch so tun muss, dennoch sind auch einem Mitarbeiter im Callcenter Lösungen lieber als verärgerte Kunden. Daher- so meine Erfahrung- ist es hilfreich mit einer Idee um die Ecke zu kommen und nicht zu sagen „Macht Ihr mal“. Auch die Stornierung wäre eine Option und die Airline erstattet es Euch oder bucht Euch auf einen Termin nach dem 1. Februar um. Doch nun zu den Alternativen Routen und Produkten.

QR nach AKL NEU

Weiterhin werdet Ihr auf Eurem Ticket nach Doha fliegen können, wenn nicht ausdrücklich und anders gewünscht. Von da muss es dann mit einem Umweg gehen. Wer das nicht will, dem wird nur Rückerstattung bleiben, ich kann mir nicht vorstellen das Qatar komplett auf andere Airlines wie Cathay (ex DUS oder FRA) umbuchen will, dann wäre FRA-Hongkong-Auckland auch eine Idee.

Variante 1, über Sydney

QR FRA-DOH-SYD-AKL

Mit Qatar gehts wie geplant nach Doha, dann weiter- auch im gleichen Sitz wie geplant- nach Sydney. Von dort geht es dann mit Qantas in der regionalen Business Class oder mit LAN in der 787 mit einem Langstreckensitz nach Auckland. (Mein REVIEW Sydney Auckland)

Vielleicht braucht Ihr- von den Zeiten- noch eine Nacht in Sydney, was jetzt bekanntlich auch nicht so schlecht sein muss.

SYD mit A380Im Dezember flight Qatar zudem auch mit der A380 nach Sydney. Das wäre eine klare Verbesserung gegenüber dem Produkt in der 777-200LR. Der Sitz entspricht in etwa dem in dem A350, aber es gibt sie tolle Bar. (Mehr dazu in meinem Review zur Qatar FIRST Class in der A380)

Qatar_A380_First_41

Variante 2, Deutschland-Doha-Hongkong-Auckland

Auch das wäre eine Option, denn mit einem zusätzlichen Stop geht es dann nicht direkt, sondern via Hongkong von Doha nach Auckland. QR FRA-DOH-HKG-AKL

Der Sitz auf der Doha Hongkong kann der Sitz wie im A350 sein, wenn die Flüge mit Qatar geflogen werden, dann ist es eine Boeing 787, auch eine klare Verbesserung bis hierhin. Von Hongkong müsst Ihr aber noch weiter, nach Auckland. Geflogen von Cathay mit einer Boeing 777. Dabei fliegt Cathay mit einer sehr ordentlichen Business Class und ich mag die zudem sehr. Cathay_Pacific_Business_777_15Dann noch in Hongkong etwas Lounge Hopping, dann seht Ihr noch etwas von der Flughafenwelt, zum Beispiel die tolle Lounge von Qantas in Hongkong.

Variante 3: wie 1, nur über Melbourne

Auch hier müssen wir das Stück Doha – Auckland aufteilen und brauchen einen Stop in Melbourne. Anders als bei Sydney gibt es hier aber kein A380 Fluggerät, daher bleibt es bei dem Sitz in der 777, wie auf dem Bild ganz oben. QR FRA-DOH-MEL-AKL

Variante 4: Kuala Lumpur als Umsteigepunkt nutzen

Einen hab ich noch. Malaysian Airlines baut gerade Ihr Maschinen um und dann geht es mit der nagelneuen Business Class nach Auckland. Ein Review findet Ihr hier bei Australien Business Traveller. Das sieht dann so aus:

(c) ausbt.com.au

(c) ausbt.com.au

Auch hier ein Stop mehr, aber ein spannendes Produkt wie ich finde. QR FRA-DOH-KUL-AKL

„Was würdest Du tun?“

Die Frage kam heute schon mindestens viermal per Mail und zweimal als DM auf twitter. Ich finde viele Stopps nicht schlimm und sehe lieber ein Produkt mehr als eines weniger. Also würde ich die letzte Option wählen, vorausgesetzt Qatar macht das so überhaupt. Sollte die nicht gehen, ist auch A380 via Sydney eine für mich tolle Option.

Theoretisch ginge auch noch via Adelaide oder Perth, die Qatar ebenfalls bedient. Das Problem ist dabei aber, die Strecke nach Auckland ist dann doch recht lang und dort mit schlechteren Produkten zu fliegen, zumindest wenn Qatar es zahlen und umbuchen muss.

Daher erstmal abwarten, nicht verrückt machen, mit Qatar sprechen und los.

UPDATE: 12. Mai 2016

Nachdem es hier als Kommentar schon eine Rückmeldung gab, dazu per Twitter und per Mail, hier mal ein kleines Update. Qatar scheint sich hier sehr kulant zu geben und bucht Euch um. Hier mal ein Beispiel:

Gebucht war folgendes Routing

orginalBezogen auf den BA Executive Club bedeutet das: 140 TierPoints nach Doha und weitere 160 nach Auckland. Dazu kommen 3.559 Avios plus 11.290, also (alles bezogen auf mich als Gold Member) = 14.849 und das alles mal zwei.

Durch die tolle Umbuchung bei Qatar ist daraus jetzt folgendes geworden: 3.559 + 4.909 + 7105 Avios = 15.573 Aviv und dazu noch 140 + 140 + 140 = 420 Statuspunkte. Am Ende bringt das also „nur“ 1.480 mehr Avios, aber insgesamt für Hin- und Rückflug immerhin 240 mehr Tierpoints.

hinflugRückflug

Zudem sind die Flugzeiten noch optimaler. Was will man morgens vor 6 Uhr in Auckland? So kommt ihr in Hongkong an, habt Zeit für die großartigen Lounges. Als Business Class Passagier ohne Status nutzt ihr am besten die Qantas Lounge, die um 15 Uhr öffnet, als Statuskunde mit Emerald Status die Cathay THE PIER.

Qantas Lounge HKG – 12HKG_Cathay_The_Pier_Lounge_First_ - 3


10 Kommentare on Qatar verschiebt Erstflug nach Neuseeland – wie kommt ihr nun nach Auckland?

  1. Timo

    Vielen Dank für die ausführlichen Infos zu allen Optionen. Nach 30min in der Warteschleife wurde ich innerhalb von 5min auf Doha-HongKong-Auckland umgebucht. Verlängert die Reisezeit auf 31h ab FRA, aber 5h Aufenthalt in Hong Kong sind sicherlich nicht verkehrt:)

  2. Alex

    Von mir auch ein Danke für Deinen Blogbeitrag.
    Ich hänge zwar gard noch in der Warteschleife, aber gehe einmal davon aus, dass es positiv ausgeht 😉

    Liebe Grüße

    • Alex

      Ich wollte nur eine kurze Rückmeldung geben:
      Wurden am 13.05 erfolgreich auf Honkong umgebucht! Zwar hing ich 30 Minuten in der Hotline und musste auch zwischendurch etwas warten, da der Agent scheinbar eine Rücksprache halten musste, aber bin zufrieden. Von Honkong nach Auckland geht es mit Cathay in der 777-300 und zurück im
      A340-300, wobei ich dort die Konfiguration etwas seltsam finde und nicht sehr kommunikativ für mich und meinem Mann 😉

  3. Alfred

    Danke für die guten Infos zur Umbuchung. Auch ich habe über Hongkong umgebucht. Habe kurz vor 18 Uhr bei Qatarair angerufen. Keine Warteschleife. Nette und kompetente Ansprechpartnerin.

  4. Daniela

    Qatar bietet ab heute nur noch an zu stornieren oder nach Sydney umzubuchen mit wesentlicher Verlängerung der Flugzeit und ab Sydney müsse man selbst sehen wie man nach Aukland kommt. Und auch nur wenn die selbe Buchungsklasse verfügbar ist, sonst müsse man zu zahlen.

    • Hallo Daniela,

      danke für den Hinweis. Auflegen und noch mal neu anrufen. Gerade vor 10 Min schrieb jemand, das er eben auf FRA-DOH-HKG-AKL umgebucht wurde. Manchmal wollen einzelne Mitarbeiter auch einfach nicht.

      Halte es auch nicht für machbar seitens der Airlines Dich in SYD stehen zu lassen, Du hast ja ein Ticket nach AKL

      • Daniela

        Hallo Sven,

        Sehe es ähnlich, haben es mehrfach versucht, bis jetzt immer Ablehnung. Werden es jetzt/morgen nochmal unter Nutzung Deines Hinweises, dass jemand umgebucht wurde erneut versuchen, zumal wir schon Zubringerflüge nach MUC gebucht haben. Ich werde berichten.

      • @Daniela

        Berichte mal, zumal es Unsinn ist was der Mitarbeiter erzählt, denn Du hast ja ein Ticket bis nach AKL eigentlich.

  5. Daniela

    So ab heute gelten neue Regeln, es darf wieder umgebucht werden über Hong Kong, Sydney oder Melbourne, fliegen jetzt sogar einen Tag früher los und direkt von Berlin und nicht von München. Ist zwar schade, dass wir den A350 nicht fliegen können 🙁
    aber wir fliegen.
    So, jetzt kann es an die Planung für Neuseeland gehen

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.