Reise

Review: Das Grand Hyatt Berlin am Potsdamer Platz


Berlin hat nun wahrhaftig keinen Mangel an Hotel und falls Ihr nach Berlin unterwegs sein solltet, so schaut Euch immer mal wieder nach Angeboten und Schnäppchen in Berlin* um. Eines meiner favorisierten Hotels in Berlin ist definitiv das Grand Hyatt am Potsdamer Platz. Warum, das lest Ihr hier im Review, dazu Tipps zum besten Zimmer und mehr.

Da gibt es so Hotels, ist man immer und immer wieder und trotzdem reicht es aus irgendeinem Grund bisher nicht für ein ausführliches Review. Das hole ich jetzt einmal nach, nachdem ich unmittelbar nach der Renovierung des Hotels bereits über die neun Zimmer geschrieben habe.

In dem Grand Hyatt Berlin verbringen ich durchaus einige Nächte pro Jahr und nachdem ich am letzten Wochenende wieder dort war, versorge ich euch einmal mit einigen Fotos und Informationen.

Grand Hyatt Berlin – Lage und Hotel

Das Hotel befindet sich direkt am Potsdamer Platz, gegenüber den Potsdamer Platz Arkaden auf der einen und der Spielbank und dem Musical auf der anderen Seite. Neben dem Eingang an der Seite der Arkaden, wo sich auch das grandiose Restaurant Vox befindet, gibt es den Haupteingang auf der anderen Seite. Grand Hyatt Berlin Vox - 1Vom Flughafen Berlin Tegel ist das Hotel in etwa 20 Minuten zu erreichen, einfacher als das Taxi und vor allem bequeme ist die Nutzung mit dem Limousinenservice*. (Kleiner Tipp, für deine erste Fahrt erhältst du zehn Euro Gutschein, dann ist es sogar günstiger als ein Taxi)

Grand Hyatt Berlin Haupteingang - 1Direkt beim Betreten des Hotels durch den Haupteingang fällt der freundliche Herr am Eingang auf. Nicht nur weil ich den schon seit langem kenne, er hat immer ein Lächeln auf den Lippen und begrüßt die Gäste freundlich und zuvorkommend. Direkt hinter der Tür, nur wenige Schritte entfernt der Blick in die hohe Lobby. Eine große, imposante Eingangshalle mit der Rezeption auf der linken Seite.Grand Hyatt Berlin - 24

Grand Hyatt Berlin - 14

Zimmerausblick im Grand Hyatt Berlin

Mein Check-In war auch an diesem Freitagnachmittag wie immer freundlich, zudem hatte ich schon vorher dem Hyatt Concierge via twitter Kontakt, da ich gerne ein spezielles Zimmer bewohnen wollte. Nach der Renovierung ist eine Zimmerkategorie weggefallen, die früheren Juniorsuiten. Stattdessen sind dieses nun „normale Zimmer“ sind jedoch vom Schnitt und von der Größe viel besser. Nicht, dass die anderen Zimmer nicht schön wären, aber diese haben einen tollen Ausblick und zudem sind sie größer. Grand Hyatt Berlin - 25Sollte dir also einmal dort sein ( und ich nicht da 🙂 ) könnt ihr gerne eines der -41er Zimmer bewohnen. Speziell wenn ich alleine unterwegs bin, die beiden Kinder nicht mit sind, ist es für mich sogar die bessere Wahl gegenüber der Suite. Die Grand Suiten sind sehr ruhig zum Innenhof gelegen, haben aber das hat leider keinen so schönen Ausblick. Das sind übrigens auch die Suiten, welche ihr mit 6000 Punkten oder einem Diamond Suite Upgrade nutzen könnt.

Grand Hyatt Berlin – Die Zimmer, speziell die -41er

Grand Hyatt Berlin - 13

Grand Hyatt Berlin – Zimmer 641

Wie bereits gesagt, bewohnte ich auch dieses Mal eines der Zimmer, welche auf -41 bei der Zimmernummer enden. Diese sind von der Ausstattung vergleichbar mit den anderen Zimmern, haben aber noch eine Couch. Direkt beim Betreten des Zimmers steht ihr in dem Flur, rechts davon geht es ins Bad und weiter in den begehbaren Kleiderschrank.

Dort finden sich genügend Möglichkeiten den Koffer zu verstauen und die Sachen aufzuhängen. Die Zimmer sind zudem mit einer separaten Dusche, hinter einer extra Tür und einer Badewanne ausgestattet. Bei den beiden Waschbecken befinden sich Spiegel, zu dem ist rechts oben ein Fernseher angebracht. Wer also morgens während des Zähneputzen gern fernsehen möchte, der braucht sich dazu nicht einmal aus dem Bad heraus bewegen.Grand Hyatt Berlin - 7

Neben einer kleinen Badeente warten noch die Amenities im Badezimmer. Shampoo, Spülung und Duschbad, aber auch Seife und mehr ist natürlich ebenfalls vorhanden, dazu kuschlig weiche Bademäntel und eine Unmenge an Handtüchern.Grand Hyatt Berlin - 8

Durch die zweite Tür des Bades lässt sich das Zimmer ebenfalls betreten. Dort findet ihr dann auf der rechten Seite das große Kingsize Bett, davor noch ein Sessel und ein Hocker und die bereits angesprochene Couch. Theoretisch könnte hier sogar ein Kind drauf schlafen, vielleicht sogar ein Erwachsener, wobei ich nicht sicher bin ob das so als Aufbettung möglich ist.Grand Hyatt Berlin - 1

Es gibt keinen separaten Schreibtisch, was in einigen Bewertungen bemängelt wurde. Ich persönlich finde den großen Glastisch mit einem Sessel in passender Höhe durchaus sehr brauchbar um dort auch einige Stunden am (Schreib-) Tisch zu arbeiten. Das mag Geschmacksache sein, mir persönlich reicht es. Gerade in diesen Zimmern kann ich somit arbeiten und habe gleichzeitig einen Ausblick.

Grand Hyatt Berlin - 3Als Begrüßung wartet schon Obst und eine Karte auf mich. Das Hotel möchte anscheinend, dass ich mich sehr gesund ernähre, denn am nächsten Morgen wurde das Obst prompt wieder aufgefüllt. Mein kleiner Sonderwunsch, die extra Nespressomaschine, war ebenfalls schon auf dem Zimmer. Seit kurzem hat sich zudem die Minibar etwas verändert. Es haben regionale Säfte, Schokolade aus Berlin und sonstige Kleinigkeiten Einzug gehalten.

Als Kunde mit einem Hyatt Diamond Status ist der Zugang zur Lounge, die hier Grand Club heißt, inklusive. Das beinhaltet nicht nur das Frühstück, sondern auch Getränke, Kuchen am Nachmittag und Snacks am Abend. Solltet ihr keinen Status haben, so lässt sich der Zugang mit einem Aufpreis zu den normalen Zimmern oder durch eine Buchung eines Clubzimmers ebenfalls ermöglichen.

Grand Hyatt Berlin - 19 Grand Hyatt Berlin - 21 Grand Hyatt Berlin - 20Hier lässt es sich durchaus aushalten, und gerade wenn man allein unterwegs ist finde ich es persönlich viel angenehmer hier abends eine Kleinigkeit zu essen, nebenbei etwas zu lesen oder noch etwas mit dem MacBook zu arbeiten. Grand Hyatt Berlin - 22Ins Restaurant würde ich mich mit Computer oder einer großen Zeitung nicht zwingend setzen, hier in der Clublounge hat dass er die Atmosphäre eines Wohnzimmers.

Grand Hyatt Berlin – Buchung

Bevor ich euch jetzt etwas über die unterschiedlichen Buchungsmöglichkeiten erklären, lest bitte diesen Hinweis zu den Links im Blog. Wie bei vielen Hotelketten gibt es auch bei Hyatt die entsprechenden Status Vorteile und die Anrechnung der Nächte auf dem Weg zu eurem Status nur dann, wenn es sich um reguläre Zimmerraten handelt. Bei der Buchung über Veranstalter oder Onlinereisebüros ist das oftmals etwas günstiger, manchmal sind auch Extraleistungen enthalten, aber die Nächte zählen nicht um den Status im hoteleigenen Bonusprogramm zu erreichen. Wer selten unterwegs ist und wem er ein günstiger Preis wichtig ist, der kann die Zimmer direkt über folgende Links buchen. (Das natürlich nur eine Auswahl und keinesfalls eine abschließende Aufzählung)

Zum Angebot: Das Grand Hyatt Berlin bei booking.com direkt buchen

Grand Hyatt Berlin Bookking.com

Gebucht über die Seite von Hyatt selbst kostet das Zimmer an diesem Beispielswochenende dort nur 1,60€ mehr, also 320 Euro für zwei Nächte. Hoteltopia war ebenfalls nur sehr geringfügig günstiger.

Manchmal und gerade wenn Ihr kurzfristig unterwegs seid, kann ein Blick auf die Lastminute Anbieter lohnen, oder ein Blick auf die Seite von HRS. Sollte dir flexibel von den Zeiten sein, so sind durchaus einmal Sonderangebote und Schnäppchen zu buchen. Auch kann es lohnen, die Nacht von Sonntag auf Montag im Hotel zu verbringen, da dieses erfahrungsgemäß die günstigsten nach der Woche ist.

Nach Berlin kommt ihr zu dem von den meisten deutschen Flughäfen direkt.

Airberlin Flüge nach Berlin hier buchen

Bei meiner Testbuchung heute (für den 5.-7.8.) gab es nur einen Anbieter mit signifikant geringeren Preisen. airberlin Holidays, die Tochter von airberlin, bot Flug und Hotel zudem fast 80€ günstiger an (inkl. Flug oben drauf). HIER BUCHEN.airberlin holiday Grand Hyatt Berlin


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.