Reise

Review: Grand Hyatt Hotel New York City


Hotels kann es in New York kaum genug geben. So unterhält allein die Hyatt Hotelgruppe so einige in New York. Eines davon ist das Grand Hyatt direkt an der berühmten Grand Central Station, einem der schönsten und berühmtesten Bahnhöfe.

Das Hotel:

Eins vorab- es ist riesig. Beginnend in der Lobby bis zu den 1.301 Zimmern und Suiten sicher eines der „großen“ in New York. Zentraler kann man ein Hotel kaum haben, denn alle möglichen Sehenswürdigkeiten wie das Empire State Builing, das Rockefeller Center oder der TimeSquare sind zu Fuß zu erreichen. Nach einer kompletten Renovierung im Jahr 2011 erstrahlt das Hotel und alle Zimmer nun wieder im neuen Glanz. Zugegeben war dieses auch nötig.

Die neue Lobby ist nicht nur durch die „Gesichter Skulpturen“ beeindruckend, auch ist diese modern und sehr schön gestaltet. Nicht nur Hotelgäste nutzen diese für ein kurzes Meeting, denn die Grand Central Station als Treffpunkt kennt in NY nun wirklich jeder.

Grand Hyatt New York - 1
Die Zimmer:

In unterschiedlichen Größen und Kategorien können sich die Gäste im Hyatt tummeln. Geht es mit den 25qm großen Zimmern mit Queen Bett los, so sind diese auch mit King Betten oder zwei freistehenden Betten zu bekommen. So werden nicht nur Einzelreisende oder Paare angesprochen, auch gemeinsam reisende Kollegen haben die Möglichkeit ein Zimmer gemeinsam zu nutzen.

In den JuiorSuiten, welche mit über 40qm nochmals größer sind, bietet sich ein Komfort den vorallem Familien zu schätzen wissen. Das Schlafzimmer ist durch eine Tür getrennt und bietet den Eltern mehr Freiraum wenn die / der Kleine schlafen soll. Nachteilig finde ich hier nur, dass das Bad nur „durch das Schlafzimmer“ zu begehen ist, was den Komfort ein klein wenig einschränkt.Grand Hyatt New York_ - 4 Grand Hyatt New York_ - 1 Grand Hyatt New York_ - 2

Größte Suite mit 55qm ist die VIP Suite, welche mit ca. 700 US$ pro Nacht zu Buche schlägt. Alle Zimmer (bis auf die Suiten) sind auch als Allergikerzimmer zu buchen. Dort wird besonderen Wert auf die Auswahl der Materialien und der Bettwäsche gelegt um die Folgen einer Allergie zu begrenzen.Grand Hyatt New York_ - 3
Für New York schon fast außergewöhnlich bietet das Grand Hyatt auch Raucher Zimmer an. Diese sind mit einem KingBett ausgestattet und limitiert. In allen anderen Zimmern ist das Rauchen, wie auch sonst im Hotel, nicht gestattet.

Doch eine Besonderheit genießen bestimmte Gäste noch eine andere Besonderheit. Gäste der so genannten Club Zimmer oder der Suiten haben Zutritt zu dem Grand Club, einem „Hotel im Hotel“, welches neben Getränken, Internetzugang oder Computerstationen auch Abendessen, Frühstück und Snacks während des Tages offeriert.

Grand Hyatt New York_Club__ - 1Dieser Service ist kostenpflichtig dazubuchbar oder in den Raten der Club Zimmer berücksichtigt. Kunden im Bonusprogramm Hyatt Goldpassport erhalten den Zutritt zum Teil über ihren Status.   Grand Hyatt New York_Club_ - 6 Grand Hyatt New York_Club_ - 7 Grand Hyatt New York_Club_ - 3Grand Hyatt New York_Club_ - 5 Grand Hyatt New York_Club_ - 4

Die Zimmer im Grand Hyatt New York könnt Ihr hier direkt buchen

Eine Besonderheit des Grand Clubs in New York, er hat eine riesige Außentrasse, auf Etage 30. Sehr angenehm zu, Frühstück im Sommer.Grand Hyatt New York_Club_ - 2 Grand Hyatt New York_Club_ - 1

Allen Zimmer gemein ist die hochwertige Ausstattung. Neben Schreibtisch, Internetzugang (teilweise kostenpflichtig), Video on demand, Klimaanlage oder einer iPod / iPhone Station, bieten diese 24 Std. RoomService, 37“ Fernseher (in den Suiten 2) und natürlich das berühmte und besonders bequeme Hyatt Bett.
Die Bäder sind mit Dusche und/ oder Badewanne ausgestattet und bieten neben den hochwertigen Amenities natürlich einen Fön, große Spiegel und große, flauschige Handtücher.

Grand Hyatt New York_Bad Amenities - 1 Grand Hyatt New York_Bad Amenities - 2 Grand Hyatt New York_Bad Amenities - 3Auch ein- nicht ganz unwichtig für Businessgäste oder den abendlichen Ausflug- Bügeleisen nebst Bügelbrett finden die Gäste in Ihren Zimmern vor. Da kann man, muss aber nicht, den Reinigungsdienst des Hauses nutzen. Die persönlichen Wertsachen lassen sich sicher im Zimmersafe verstauen.

Mein CheckIn:

Der Checkin bei Hyatt kann unterschiedlich erfolgen. Ähnlich wie bei Fluggesellschaften bietet Hyatt seinen Gästen (vornehmlich in den USA) einen Online-CheckIn an. Nachdem dieser am Computer zu Hause vollzogen ist, wird eine Art „Bordkarte“ mit Strichcode an den Kunden geschickt. Ob ausgedruckt oder auf dem Mobiltelefon lässt sich damit am Automaten in der Lobby die Zimemrkarte einfach abholen und ganz schnell und ohne warten das Zimmer beziehen. Ebenso schnell und unkompliziert kann auch der CheckOut abgewickelt werden.

Weiterhin steht das freundliche Personal am FrontDesk zur Verfügung. Den Statuskunden der Stufen Platinum und Diamond steht ein eigener Counter zur Verfügung. Hier erfolgte mein CheckIn schnell, freundlich und unkompliziert. Das Zimmer war überraschenderweise schon um 13 Uhr verfügbar. Ist dem nicht so, so kann der Gast sich via Telefon oder Mail durch Hyatt benachrichtigen lassen und vielleicht schon einmal die Stadt erkunden.

Erfahrungen während des Aufenthaltes:

Meine Erfahrungen während meines dreitägigen Aufenthaltes waren ausschließlich positiv. So erfolgte die Reinigung der Zimmer täglich und ohne Probleme. Auch besondere Zeiten der Reinigung waren problemlos möglich, wie auch der abendliche TurnDown Service. Hierbei wird das Zimmer noch einmal „aufgefrischt“, der Gast ggf. mit neuen Handtüchern oder Amenities versorgt, die Rollos heruntergelassen und das Zimmer somit für die Nacht vorbereitet.

Persönlich kann ich mich immer noch nicht an die nächtlichen Geräusche von Klimaanlagen gewöhnen. Das ist natürlich kein Hyatt- sondern ein allgemeines Problem.

Frühstück gibt es entweder im Club, oder im hauseigenen Restaurant, welches natürlich aus Nicht-Hotelgästen zur Verfügung steht.

Hotelservices:

Grand Hyatt New York Lobby - 1Grand Hyatt New York Lobby - 2
Allen Gästen stehen umfangreiche Services zur Verfügung. Darunter ein voll ausgestattetes Fitnesscenter auf einer eigenen Etage, nutzbar 24h mit der Zimmerkarte. Ebenfalls vorhanden ist ein BusinessCenter, welches Sekretariatsdienste ebenso anbietet, wie die Nutzung der vorhanden PC’s und Drucker. Selbst Apple Fans müssen sich nicht umstellen, wird doch auch diese Art von Computern angeboten. Auch ein eigens zum Bordkarten ausdrucken eingerichteter Computer steht zur Verfügung.

Der Concierge bietet neben Theater- und Musicalbuchungen auch Hilfe und Unterstützung bei allen weiteren Aktivitäten in der Stadt und unterstützt die Gäste mit umfangreichen Tipps und Diensten, so hilft dieser den Urlaub noch unvergesslicher zu machen.

In der Lobby steht neben einigen Shops auch ein Kaffee zur Verfügung. Neben kalten und warmen Speisen bietet dieses Getränke, Snacks und Süßigkeiten zu Supermarktpreisen an. Daher braucht man das Haus kaum zu verlassen, aber wer will das schon bei der schönen Stadt.

Grand Hyatt New York Lobby Shop - 2 Grand Hyatt New York Lobby Shop - 3 Grand Hyatt New York Lobby Shop - 1

Die Lage und Anreise:

Das Grand Hyatt befindet sich direkt neben der Grand Central Station. Der Weg dahin ist mehr als einfach. Entweder man nutzt die MTA Bahnen, mit denen kommt man immer direkt in die Grand Central Station. Dazu einfach die grünen Bahnen (4, 5, 6) bis zur Grand Central nutzen. Auch die Shuttleverbindung (grau, S) vom Time Square ist nutzbar oder die lila Bahn (7). Wer weniger Gepäck hat, der kann sicher auch laufen oder einfach mit einem der diversen Busse fahren. Hier die entsprechende Karte zur besseren Orientierung.

Fazit:

Mit der Renovierung des Hotels in bester Lage, hat Hyatt mit dem Grand Hyatt Grand Central wieder einen Hotspot in der Stadt geschaffen. Nicht nur für Gäste die beruflich in der Stadt weilen, auch alle Urlaubsgäste sind hier gut aufgehoben. Wer es etwas ruhiger möchte, dem sei noch das Hyatt Regency Jersey City empfohlen, etwas kleiner und familiärer geht es im Hyatt 48Lex, nur einige Strassen weiter. (Hotel Review Hyatt 48Lex in New York)

Bevor Sie nun auf die Buchungsseiten von Hyatt stürmen, sei Ihnen der Service der NY Spezialisten von USA Travel in Berlin empfohlen. Da es durchaus Veranstalterraten gibt, die weit unter denen der Hotels liegen, sei Ihnen eine Beratung dort empfohlen. Die Website von USA Travel liefert zudem weitere Informationen um Reiseangebote und Pakete.

Die Zimmer im Grand Hyatt New York könnt Ihr hier direkt buchen

Mehr Hotels in New York habe ich hier beschrieben: NEW YORK TIPPS UND TRICKS


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.