Allgemeines

3 Kommentare on rivva – und das Problem mit den Kosten

  1. Kai Thrun

    Ich denke das kratzt nur an der Oberfläche, da kommen viele andere Dinge noch hinzu. Wir Deutsche sind Neider, Ignoranten oder Auswanderer 😉

  2. Tja, aber dieses Problem ist typisch Deutsch. Statt nach Lösungen und Monetarisierungsstrategien (Promoted Storys?) zu suchen wird der Laden einfach dicht gemacht. Unglaublich…

  3. Ich habe jetzt die Begründung des Betreibers nicht finden können, aber es ist eben so, dass auch Betreiber von Seiten Geld verdienen müssen…und sicherlich Vieles unternehmen, um das zu erreichen. Einzelne Monetarisierungslösungen führen meiner Erfahrung nach nicht weit…und die User sind eben (nicht nur in DE, USA ist fast schlimmer) aufgeschlossen gegenüber den meist genutzten Monetarisierungsformen (Werbung, Premium-Dienste).
    Mal sehen, wohin die Reise noch gehen wird…wir haben seit 2006 selber so viel versucht, das nicht gefruchtet hat – aber eben die Standbeine gefunden, die zumindest unsere bescheidene Lösung bis heute wirtschaftlich solide halten…es ist echt nicht einfach…aber eben auch spannend 😉

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.