Allgemeines, Reise

Smartphone, iPhone oder iPad – online im Urlaub in den UAE, Dubai oder Abu Dhabi, nur wie?


Es ist noch gar nicht so lange her, da hatte ich über die Nutzung des iPhones, iPads oder Smartphones in den USA geschrieben. (Mit dem iPhone, iPad oder Notebook in den USA online?)

Ist es in den meisten europäischen Ländern mittlerweile preislich durchaus erträglich auch das deutsche Handy zu nutzen, so macht der Nahe Osten und beliebte Reiseziele wie Dubai oder Abu Dhabi dort eine Ausnahme. Hier sind Minutenpreise von mehr als 1,50 EUR für Telefonate und extrem hohe Datenroamingkosten keine Seltenheit.

Wer dennoch hier Urlaub macht und eine Eindrücke via facebook, twitter und dergleichen mit den Daheimgebliebenen teilen möchte, der sollte auch hier eine lokale Datenkarte nutzen.

Voraussetzung ist natürlich ein SimLock freies Handy, Smartphone, iPhone oder dergleichen. Auch ein USB Stick tut es, hier bitte auch darauf achten, dass dieser mit allen Karten nutzbar ist.

Für Dubai, Abu Dhabi und die anderen der 7 Emirate gibt es eine preiswerte und zugleich schnelle Möglichkeit. Ich habe mich nach einigen Recherchen für den Netzbetreiber du mobile entschieden. Gründe sind die preiswerteren Tarife und eine sehr gute Netzabdeckung. Selbst auf dem Weg zwischen Dubai und Abu Dhabi (ca. 130 km) und mitten im nicht, umgeben von Wüste soweit das Auge reicht, besteht ein sehr gutes UMTS Netz. Die Netze funken auf der gleichen Frequenz wie auch in Deutschland, daher sind alle Endgeräte (ohne Netzbetreiberbindung) nutzbar.

Um also eine solche Simkarte zu erwerben, sucht man sich einen du Shop. Auf der Homepage bietet du eine interaktive Karte um einen solchen Shop zu finden. Aufladekarten können später in den meisten Supermärkten, Tankstellen und dergleichen erworben werden.

Der am einfachsten zu findende Shop ist der 24-Stunden Shop am Dubai Airport. Nachdem ihr das Gepäckband hinter Euch gelassen habt und durch die erste Tür in der Ankunftshalle passiert habt, nicht das Flughafengebäude verlassen sondern direkt links neben der Tür den du Shop nutzen.

Was braucht ihr dazu?

Zum Kauf und der einmaligen Registrierung der Karte ist nur der Reisepass nötig. Also ab zum Counter, Pass vorlegen und eine so genannte „Pay as you go“ Karte erwerben. Derzeit (06/2011) ist diese für 55 AED, also knapp 10 EUR zu bekommen und beinhaltet 10 AED (2 EUR) Guthaben. Die Aufladekarten bietet du in den Größen 20, 50, 100, 200 und 500 AED an. Eine Online Aufladung mit Kreditkarte geht allerdings nicht, es sei denn man besitzt eine Kreditkarte aus den Emiraten.

Die Karte kann wahlweise als normale SIM oder auch als MikroSIM für das iPhone 4 gekauft werden.

Was kostet das telefonieren nach Deutschland?

Germany 0.0353 AED/Sek. Peak 0.0228 off Peak

Peak: 7am – 2pm, 4pm – 9pm Saturday to Thursday

Off-peak: 2pm – 4pm, 9pm – 7am Saturday to Thursday, Fridays, and Public Holidays

60 Sek * 0,0353 AED = 2,11 AED / 5 = 0,42 EUR bzw. 0,27 EUR off Peak

Das ist etwas davon abhängig wann genau ihr telefoniert. Als Orientierung könnt ihr mit ca. 27 – 42 Cent pro Minute rechnen. (bei Telefonaten zu deutschen Handynetzen).

Welche Datentarife gibt es?

Bevor ihr die Daten nutzt, unbedingt ein Datenpaket buchen. Dieses geht über die Rufnummer 135 oder 155 am Telefon, oder einfacher online. Nachdem ihr Euch bei dem Self Service registriert habt. Dann im Menü auf „Billing“ klicken und den gewünschten Datentarif unten auswählen.

Selbst das große Datenpaket von 2 GB für einen Monat ist zum Preis von knapp 40 EUR durchaus überschaubar. Dieses kann dann natürlich parallel am Rechner und ggf. am Handy genutzt worden.

Wie lade ich mein Guthaben auf?

Ganz einfach per Aufladekarte. Nachdem der Code freigerubbelt wurde, folgendes am Handy eingeben.

*135*KARTENNUMMER#

Dann einfach die Wahltaste drücke und schon ist es aufgeladen. Neben der normalen Aufladung gibt es noch unterschiedliche Optionen. Dabei kann zwischen Bonus (10%) in Form von Minuten für internationale Gespräche oder einfach mehr Guthaben in Geldwert ausgewählt werden.

Wo gibt es sonst noch Internetzugänge?

In den meisten Hotels gibt es befristet auf bestimmte Datenmengen oder Minuten einen kostenfreien Zugang ins Netz. Auch Statuskunden bieten die meisten (Ketten-)hotels einen solchen Zugang an.

In großen Einkaufszentren wie der Dubai Mall kann man sich für eine kostenfreie Nutzung anmelden. Dazu einfach das Netzt „Dubai Mall“ auswählen und anmelden. Das Kennwort wird per SMS geschickt und bietet in den meisten Ecken der Mall gutes Netz. Da dieses aber teilweise recht überlastet ist, ist die eigene Datenkarte die bessere Wahl.

Auch am Dubai International Airport gibt es ein kostenfreies WLAN. Direkt vor der Passkontrolle ist es verfügbar und durchaus schnell und stabil.


25 Kommentare on Smartphone, iPhone oder iPad – online im Urlaub in den UAE, Dubai oder Abu Dhabi, nur wie?

  1. Jürgen Beil

    Hallo Sven,
    dieser Beitrag ist sehr informativ. Morgen fliege ich nach Abu Dhabi. Im Terminal 3
    soll ein Shop von „DU“ sein.
    Werde dort die “Pay as you go” Karte erwerben. Bericht kurz nach der Rückkehr, ob sich etwas verändert.
    Gruß
    Jürgen

    • Hallo,

      im T3 gibt es einen Shop. Du brauchst den Pass und kannst die Karte mitnehmen, gerade vor einigen Wochen gemacht. Wichtig ist, Du MUSST Aufladekarten kaufen, Kreditkarte geht nur mit UAE Kreditkarten.

      Weiterhin denk dran, erst im Web ein Datenpaket buchen, nicht vorher die Daten nutzen. Sonst ist das Geld schneller weg, als es drauf war. 🙂

  2. Andreas Weber

    Hallo Sven, kann ich das Datenpaket denn nicht im DU shop direkt mit
    buchen bzw aktivieren ? Verstehe ich das richtig, dass das gesamte Guthabe
    auf der Karte dann für tel und Datenpaket ist? D.h wenn ich paar mal tel
    ist auch die Kohle für das gebuchte Datenpaket weg oder ist das getrennt?

    Für mich ist das Datenpaket wichtig. Tel werde ich nicht viel.
    Danke für ne schnelle Antwort, fliege morgen nach Dubai.

    Gruss Andreas

    • Hallo Andreas,

      nein. Du kaufst eine Aufladekarte für ein Datenpaket.

      Bsp. 50 AED (10 EUR) für 150 MB
      100 AED (20 EUR) für 750 MB, gültig je 30 Tage.

      Der Rest des Guthabens bleibt, das Datenpaket solange auch, bis es verbraucht ist.

  3. Andreas Weber

    Ok, vielen Dank für die schnelle Antwort.
    Hoffe die Beschreibung zum 24 Std Shop von DU
    bezog sich auf Terminal 1 in DXB.
    Werde mir dann direkt nach Ankunft diese
    Karte für mein iphone kaufen.

  4. Jürgen Beil

    Es war alles so, wie es Sven beschrieben hat.
    Problemloser Erwerb der Karte am Flughafen von Abu Dhabi.
    Tarife sind noch aktuell.
    Sehr zu empfehlen. Billiger geht es wohl nicht nicht!!
    Empfang stets hervorragend

    Gruß

    Jürgen

  5. Oli

    Ich werde ab August für 6 Monate in Dubai sein. Telefonieren ist mir dort weniger wichtig. Ich brauche eher eine Datenflat. Ist dieses Data Max Bundle für 360 AED nur für einen Monat oder kann ich den dann für die kompletten 6 Monate benutzen?
    Gruß

  6. Mario

    Hallo Sven

    Ich fliege am Sonntag für 10 tage nach Dubai und möchte mir auch die prepaidkarte von du holen.
    Kann ich das auch gleich in euro bezahlen im du shop oder muss ich auf dem Dubai airport erst geld tauschen?

    gruß Mario

    • Hallo,

      in Euro für Dubai? Nein. Du musst tauschen. Auch Kreditkarte geht in den meisten Shops für das Aufladen nicht. Am Flughafen in dem Shop links BEVOR Du aus dem Terminal raus gehst, geht das schon.

  7. Vreni

    Hallo Sven,

    ich habe gerade mit großem Interesse Deinen Bericht und die Kommentare gelesen – fliege in 3 Wochen ebenfalls nach Dubai und Abu Dhabi und möchte auch dort gerne mobil online sein. Werde mir dann auch direkt am Flughafen im DU Shop eine Simkarte holen. Hoffentlich haben die Nanosims, sonst muss ich wohl ein bisschen schnibbeln…

    Eine Frage hätte ich allerdings: Du schreibst, dass man direkt im Web ein Datenpaket buchen soll, da sonst das Geld ganz schnell verbraucht ist – wenn ich die Seite vom Self Service ansurfe, entstehen mir doch auch direkt Kosten, weil ich ja dann schon im Internet bin, oder hab ich gerade einen Denkfehler? Hoffentlich klappt das dann mit dem Registrieren auf der Seite direkt (muss man dann Simkartennr., persönliche Daten etc. eingeben? oder wie läuft das ab), nicht das ich nachher schon beim Einrichten einen Großteil meines Guthabens verbrauche :-/ Das wäre ja blöd ….

    Und bekommt man beim Kauf der Simcard Infos mit dabei, welche Internet Einstellungen im Handy man vornehmen muss? (APN, Benutzername, Kennwort)

    Schon vorab vielen Dank für Deine Mühen 🙂

    • Hallo,

      nutze am Airport zum Login Self Service das WLAN, sonst hast Du natürlich recht,

      APN stellt sich automatisch ein. Wichtig natürlich ein Telefon ohne Netlock

  8. Bettina W.

    Hallo
    Mann fliegt in 8 Tagen nach Dubai

    Hallo,

    ich antworte Ihnen mal hier direkt im Text!

    kann man das Handy schon in Deutschland für Dubai mit einer Sim Karte ausrüsten, aufladen?

    *** Nein, Sie brauchen in Dubai im Shop ihren Pass zur Registrierung.

    damit man in Dubai gar nicht erst in den Du Shop muss?? oder geht das nur in Dubai direkt?

    *** Ist aber sehr simpel und geht direkt am Airport (Terminal 1)

    wenn es in Deutschland aufgeladen wurde…kann man dann in Dubai trotzdem nachladen?

    *** Nachladen ist kein Problem, die Karten gibt es fast überall. In Hotels, Tankstellen, Shops, etc.

    wo gibt es die Aufladekarten??
    ich bleibe in Deutschland und möchte auch kostengünstig nach Dubai fonieren…kann ich dann auch hier eine Karte kaufen und aufladen?

    *** Dann informieren Sie sich mal bei Ihrem derzeitigen Mobil- oder Festnetzanbieter, oder telefonieren über Skype, falls ihr Mann dort WLAN im Hotel etc hat.

    mein Mann hat einen Simlock aber ich habe zwei günstige Handys gekauft für alle Karten ohne Lock…so ein Handy ist dann ok für die Reise??

    *** Ja, das sollte passen

    danke , bitte alle Fragen beantworten ist ganz wichtig..
    danke für eine schnelle Info

  9. Magic

    Hallo,

    wie sieht es denn mit Tethering aus? Hat du mobile was dagegen, wenn ich mein Smartphone als Modem nutze und per WLAN mein Laptop verbinde?
    Danke für die Infos!

  10. Magic

    Komme gerade aus Dubai zurück, und war mit du mobile nicht zufrieden! Die Prepaidkarte konnten sie mir nicht anbieten, da die Karten anscheinend erst in zwei Tagen aktiviert werden konnten. Ich wurde dann zu Etisalat geschickt, und da habe ich mein Wunschpaket (Prepaidkarte + 1GB Daten) für 2€ weniger bekommen, nach einer Stunde war die Freischaltung durch, und alles hat bestens geklappt.

  11. Christian

    Bin grad in Den VAE und hatte große Probleme, die Daten SIM auf dem iPad zu aktivieren. Denn dazu muss erst Mal die Karte als Datenkarte aktiviert werden. Das ging schlussendlich nur mit Hilfe einer freundlichen Verkäuferin, die die Aktivierung in ihrem eigenen Mobiltelefon vorgenommen hat. Mit dem iPad ist es ja nicht möglich die entsprechende Kurzwahl anzurufen. Auch mit dem iPhone ging es nicht, weil es nach dem Tausch der SIM erst mal völlig den Dienst eingestellt hat. Es wollte sich immer bei Apple mit der neuen SIM melden, was ja nicht ging, da diese ja noch keine Datenverbindung zuließ.
    Fazit: Den DU Shop nicht verlassen, bis alles funktioniert!

  12. Pia

    Guten Abend,
    erstmal ein großes Lob und Danke für diese wirklich nützlichen Informationen. Ich habe mir jetzt soweit alles durchgelsen und hoffe sehr nicht eine Frage zu stellen die schon beantwortet wurde. Prinzipiell ist mir der Vorgang nun klar und es dürfte problemlos laufen. Für mich wäre nur noch wichtig zu wissen ob dort mittlerweile Nano-SIM -Karten zur Verfügung stehen?

  13. Michael

    Hallo,

    nur zum Verständnis.

    Ich gehe nach Ankunft am Flughafen zum du shop und kaufe eine Prepaidkarte. Ich möchte die Karte zum telefonieren, aber hauptsächlich zum surfen für 7 Tage haben. Ich würde 100 AED als Guthaben incl. surfen als Prepaid bezahlen. Was genau muss ich im Shop sagen? Ich möchte gerne eine Prepaidkarte zum telefonieren und surfen haben? Bekomme ich dann für 100AED dann beides geboten oder wird das Datenpaket extra berechnet.
    Wie lange dauert die Freischaltung in etwa? Der Bus des Reiseveranstalters wartet ja nicht ewig auf uns 😉
    Sorry, für die blöde Frage. Irgendwo habe ich gerade einen Denkfehler.

    • Karte kaufen am Counter
      – Aufladekarte kaufen mit 100 AED
      bei der Aufladung entscheiden ob es Datenpaket oder Guthaben wird (steht hinten drauf)
      wenn auch Tel, dann weitere Guthabenkarte kaufen.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.