The Ritz Carlton New York Battery Park – Teil II


In meinem ersten Beitrag hatte ich bereits einige Eindrücke vom Ritz Carlton Battery Park beschrieben. Hier nun noch einige weitere Eindrücke, Erfahrungen und ein Blick in die Club Lounge.

Der Service:

Der Leitspruch der Ritz Carlton Häuser der Welt ist bekanntlich dieser:

DSC03240.JPG

Genau der wird gelebt. Egal ob in Berlin, Dubai, New York oder in den vielen anderen Häusern dieser Welt. Bereits beim betreten der Ritz Carlton Häuser wird eines deutlich- Service und herzliches Willkommen.

Genau dieses „herzliche Willkommen“ ist auch im Battery Park zu erleben. Sowohl beim CheckIn, Checkout oder bei jedem Anruf irgendwo im Haus- der Service war großartig. Am Tag vor dem CheckOut fand ich eine nette, persönliche Nachricht auf meinem Anrufbeantworter. Man bedankte sich für den Aufenthalt, fragte ob Hilfe benötigt werde, ein Transfer zum Flughafen oder was auch immer. Großartig.

Die Club Lounge:

Auch die Ritz Carlton Gruppe bietet mit dem „Ritz Carlton Club“ ein weiteres Highlight in Ihren Häusern. Wie auch im zweiten New Yorker Haus am Central Park, so bietet auch dieses Ritz den Gästen der Suiten oder der Club Etage eine separate Lounge. Hier werden dem Gast neben einem Frühstück auch ein kleines Lunch Buffett, Desserts, Snacks und Desserts zum Abend und den ganzen Tag Getränke angeboten. Ebenfalls stehen ein Computer, kostenfreies WLAN und weitere Annehmlichkeiten zur Verfügung.

[pe2-gallery] DSC03094.JPG    DSC03097.JPG    DSC03098.JPG    DSC03100.JPG[/pe2-gallery]

Egal welche Tageszeit es war, das Essen war immer lecker. Ob es nun zum Frühstück nette Varianten gab, wie das Müsli im Apfel- so ganz in natürlicher Umgebung…

[pe2-gallery] DSC03147.JPG    DSC03149.JPG    DSC03150.JPG    DSC03151.JPG    [/pe2-gallery]

Weitere Eindrücke, Infos zum SPA und Fitnessbereich (mit tollem Ausblick) gibt’s im 3. und letzten Teil.


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.