Reise

Vueling mit Stromanschlüssen für die ersten Reihen und Pepsi als Hoflieferant


Vuelling, das ist dieser Low-Cost-Carrier welcher auch eine Reihe deutscher Flughäfen bedient. Gemäß heutiger Pressemitteilung ist Vueling die erste und einzige LowCostAirline welche Ihren Passagieren Strom an den Sitzen anbietet. Mehr als 60 Flugzeuge sollen in den kommenden Monaten und Jahren umgerüstet sein.

Reisende in der neuen Priority-Zone in den Reihen 1 bis 4 können ihre elektronischen Geräte künftig an den dort vorhandenen Stromanschlüssen mit jeweils 220 und 110 Volt komfortabel aufladen. Auch ein USB-Anschluss mit 5 Volt, der für Laptops, Tablets und Mobiltelefone geeignet ist, kann zum Aufladen genutzt werden. In den nächsten fünf Jahren werden mehr als sieben Millionen Passagiere von diesem Service profitieren können.

Vuelling_StromPepsi wird Sponsor und kommt für die Installationskosten auf- wird im Gegenzug Lieferant für die Bordgetränke. Vielleicht möchte Coke ja etwas mit einem anderen Carrier machen… 🙂

Weiter schreibt Vueling:

Der neue Business-Bereich ist von dem anderen Bereich der Kabine mit einer Abtrennung hinter der vierten Reihe getrennt und hebt sich durch eine blaue Lichtinstallation ab, die den Farbcode der Marke Pepsi aufgreift. Des Weiteren wird dieser Bereich mit noch komfortableren Sitzen sowie noch mehr Beinfreiheit ausgestattet sein. Passagieren der Excellence Line werden zusätzliche Services wie Erfrischungstücher und eine kostenfreie warme Mahlzeit an Bord angeboten.

Damit folgt man dem Trent, auch im „Billigflieger“ einen Extrabereich für mehr Komfort anzubieten- finde ich persönlich sehr gut.

Der erste Flieger wurde heute vorgestellt. Das komplette Video der Installation und der „Umlackierung“ des Airbus A320 gibts hier:

Die Maschine trägt damit zukünftig innen wie außen die Handschrift von Pepsi und verdeutlicht die neue Partnerschaft.

Vueling new Seats

Hier die Tarife im Vergleich, wobei der Excellence Tarif mit mehr Beinfreiheit, Platz in Reihe 1-4, freiem Nebensitz, Essen, Getränken, Strom und mehr einer BusinessClass sehr nahe kommt.

Wie findet ihr es?


Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.