Reise

8 Kommentare on Welche Art von ICE Zügen ist das denn? #Frage

  1. Das ist kein ICE sondern der ehemalige Metropolitain, der vor einigen Jahren als silberner Exklusivzug zwischen Hamburg und Köln verkehrte, später in den IC-Dienst übernommen wurde (in Standardlackierung) und jetzt als Sandwich (mit 2 101er Loks) einen ICE auf der Strecke Hamburg-Berlin ersetzt.
    Ein sehr bequemer Zug mit viel Holz und Leder, designed vom Architekten des Bahn.Towers. Mitfahren lohnt sich!

  2. Hierbei handelt es sich um eine Aufnahme aus einem Großraumwagen des ehemaligen Metropolitan-Zuges. Hiervon gab es zwei Zuggarnituren, die – früher außen silbern lackiert – als Fuhrpark einer eigenständigen Tochtergesellschaft von DB Fernverkehr die Strecke Hamburg-Köln bedienten. Inzwischen wurde die Tochtergesellschaft aufgelöst und die Züge sind zu DB Fernverkehr zurückgekehrt. Aus den beiden Zuggarnituren wurde eine einzelne – längere – zusammengestellt. Diese fährt nun als ICE einen regelmäßigen Umlauf zwischen Berlin und Hamburg. Anders als der normale ICE ist der Metropolitan kein Triebzug, sondern fährt lokbespannt mit 101er Loks. Er bietet jedoch den gleichen Komfort wie ein ICE und ist auf der Strecke auch praktisch genau so schnell.

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.